Profil / HTML5-Schulungen

Das Thema HTML5 umfasst ein extrem weites Feld ver­schie­dens­ter Tech­no­lo­gi­en, die sich ständig wei­ter­ent­wi­ckeln. Neue HTML-Elemente, die Geolocation-API und Tools für Offline-Webapps verwandeln bereits heutige Browser in eine mächtige Anwendungsplattform und erweitern auch die Möglichkeiten der Markup-Sprache HTML erheblich. Um den vielfältigen Facetten von HTML5 gerecht zu werden, biete ich neben dem großen Überblick auch zwei Schulungen an, die speziell auf Entwickler von Webseiten oder Entwickler von Webapps gemünzt sind.

HTML5 für Webdesigner und -entwickler

Mit einigen neuen Tags, den Audio- und Video-Elementen sowie neuen Features für Formulare bietet HTML5 einiges an Neuheiten für Webseiten aller Art. Diese Teile des neuen Webstandards sind das Thema des HTML5-Programms für Webdesigner und -entwickler.

  • Themen: Syntax und Semantik von HTML5, Audio- und Videoeinbettung, HTML5-Formulare
  • Zielgruppe: Webdesigner, Entwickler, Online-Redakteure
  • Voraussetzungen: Erfahrung in HTML, JavaScript-Grundkenntnisse
  • Empfohlener Zeitrahmen: zwei Tage

Gesamtes Programm als PDF

HTML5 für Applikationsentwickler

Der wahre Fokus von HTML5 ist die Verwandlung des Browsers in eine Applikationsplattform. HTML5 für Applikationsentwickler behandelt die Möglichkeiten moderner Browser für clientseitige Webapps.

  • Themen: File API, Offline-Webapps, Canvas-Element, JavaScript-Architektur
  • Zielgruppe: Erfahrene Entwickler in C#, Java, C++, PHP oder anderen Sprachen
  • Voraussetzungen: JavaScript-Kenntnisse
  • Empfohlener Zeitrahmen: drei Tage

Gesamtes Programm als PDF

HTML5: der große Überblick

Der große HTML5-Überblick deckt von der Markup-Sprache HTML5 bis hin zu den Möglichkeiten der Webplattform für Applikationsentwicklung alle Facetten des neuen Webstandards ab.

  • Themen: Hintergründe, Semantisches HTML5, Audio und Video, Offline-Webapps
  • Zielgruppe: Webentwickler, Applikationsentwickler
  • Voraussetzungen: Erfahrung in HTML, JavaScript-Kenntnisse
  • Empfohlener Zeitrahmen: drei Tage

Gesamtes Programm als PDF